2017.05.28 – Ausfahrt St. Martin – CH

Eigentlich war heute die Ausfahrt zum Oldtimertreffen in Hasenstrick geplant. Zum Glück hat Günther vor der Ausfahrt noch die Veranstaltungsseite geprüft, denn dort war angeführt, dass das Treffen abgesagt ist. Jedoch kein Problem, denn Klaus hatte sofort eine Alternative parat, und was für eine.

Die Ausfahrt ging nach St. Martin ins malerische Calfeisental in der Schweiz. Ich zitiere mal den Flyer den ich dort mitgenommen habe , denn besser kann man es nicht beschreiben: „St. Martin ist nicht nur ein Ort MIT Seele, sondern auch ein Ort FÜR die Seele. Im malerischen Calfeisental, inmitten des Schweizer Kantons St. Gallen, schmiegt sich die ehemalige Walsersiedlung aus dem 14. Jhdt in die traumhafte und abgeschiedene Bergwelt des UNESCO-Weltnaturerbes Sardona ein“.

Der Weg führte über die Staumauer des Gigerwaldsee und mehreren – von Hand in den Stein gehauenen – Tunnel hinein in das Tal. Bei solch einem Wetter wie heute, ein absoluter Hochgenuss.

Die Krönung sollte dann der Kunkelspass sein. Da die Technik für die Entrichtung der Maut uns jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, ging es vorzeitig zurück ins Ländle. Bei den Temperaturen hielt sich die Enttäuschung jedoch in Grenzen, denn ausklingen liessen wir es bei Pizza und Bier mit Blick über Feldkirch bei Günther zu Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.