2016.08.12 44. British Biker Treffen – Berneck – CH

Zum 44. mal wurde das internationale British Biker Meeting in Berneck CH vom MC Black Shadow abgehalten. Traditionell findet sich dort alles ein, was irgendwie über einen zweirädrigen, fahrbaren Untersatz von den der Insel verfügt. Und wenn man die vielen Motorräder betrachtet, so kann man nur den Hut vor der Vielfältigkeit und der Ingenieurskunst der Engländer ziehen.

Von der riemenangetriebenen Douglas bis zur 1000 ccm starken Matchless war alles vertreten. Allerdings zu verstecken brauchten wir uns auch nicht, denn Manfred war mit der frisch restaurierten Puch 500 ein einzigartiger Hingucker bei diesem Treffen.

Dass die Schweiz ein teures Pflaster ist, hat dann auch noch Rudi zu spüren bekommen. Bei der Hinfahrt musste er seine Puch 250 TF bei einem Harley Händler abstellen, da seine Batterie sich nicht mehr über genug Leistung verfügt. 10 Franken hat der Händler für einmal Laden veranschlagt und hatte dabei nicht einmal ein schlechtes Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.