Mitgliederseite – Lins Reinhard

Am Öl kann es nicht gelegen haben, denn da war keines drin.

Im Juli 2014 habe ich mir einen lang ersehnten Traum erfüllt und mir ein Oldtimer Motorrad zugelegt. Eine Triumph Twin Speed BJ 1954. Mit großer Begeisterung habe ich dann meine Runden gedreht, aber dann relativ bald festgestellt, dass es alleine nicht den erhofften Spaß bringt.

Also machte ich mich auf die Suche nach Oldtimerclubs in der Nähe und bin rasch auf den MOST Motorrad Oldtimer Stammtisch aufmerksam geworden. Im Herbst 2014 bin ich dann zum ersten Stammtisch gegangen und war positiv überrascht – ich habe nicht damit gerechnet, dass der fachliche Diskurs über irgendwelche alten Motorradteile so spannend sein kann. Das Fachwissen der MOSTler beeindruckt mich jedesmal aufs neue und zeigt mir auf, dass ich noch viel – viel – viel lernen kann.


Im Sommer 2015 habe ich mir – wohl auch der Bequemlichkeit geschuldet – ein alltagstauglicheres Gefährt angeschafft. Eine BMW F650, BJ 1994. Mit dieser drehe ich des öfteren Feierabendrunden in der näheren Umgebung oder aber auch ausgedehntere Ausfahrten am Wochenende.


Seit Jänner 2017 bin ich nun auch Besitzer eines Bucher K3 Einachstraktors (BJ 1962) mit allerhand Zubehör. (Mähbalken, Heuwender, Anhänger). Für den angeschafften Schneepflug wird demnächst ein  – vermutlich aber erst im nächsten Winter zum Einsatz kommender – Anbauflansch gefertigt.