2015.07.12 Charity Tour – Drive2help – A

Dass man das große Interesse an Oldtimer auch für gute Zwecke nutzen kann, hat die bereits zum dritten mal veranstaltete Charity-Tour „Drive2help“ zu Gunsten von „Ma Hilft“ gezeigt. Über 100 Oldtimer sind dem Ruf gefolgt und haben sich am Harder Eislaufplatz eingefunden. Es war da wirklich alles vertreten. Vom „Pater“ der von seiner Vespa aus mit einer Klo-Bürste den Teilnehmer die heiligen Weihen hat zukommen lassen, über Motorräder aus Vorkriegsjahren bis hin zu nostalgischen Feuerwehrautos.

Der Korso, setzte sich dann um 11:00 Richtung Rankweil in Bewegung und zu Beginn gings noch gesittet ab. Es hat sich jedoch bereits ab Lustenau die gemeinschaftliche Ausfahrt etwas entflechtet, sodass dann jeder auf eigene Faust Richtung Ziel sich aufgemacht hat. Da Rankweil nicht schwer zu verfehlen ist, kamen dann auch alle zu etwas unterschiedlichen Zeiten dort an. Ausklingen liesen wir es allerdings bei einem gemütlichen Cordonbleu am Schwarzen See.

Eine Hetz für alle die daran teilgenommen haben und die Einnahmen kommen einem karikativen Zweck zu Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.